Netzwerk Nanosilber

28.01.2013

Förderung der Nanosicherheitsforschung durch das BMBF

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zum Thema "Sicherer Umgang mit synthetischen Nanomaterialien - Erforschung der Auswirkungen auf den Menschen und die Umwelt - NanoCare" können gefördert werden.

BMBF Förderung NanoCare

Das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sieht in der Nanotechnologie eine große Chance den Technologiestandort Deutschland zu sichern und zu stärken. Zugleich ist es allerdings von Nöten den verantwortungsvollen Umgang mit synthetischen Nanomaterialien sicherzustellen.

Die Förderinitiative „Sicherer Umgang mit synthetischen Nanomaterialien – Erforschung der Auswirkungen auf den Menschen und die Umwelt – NanoCare“ soll dazu dienen Wissenslücken gezielt zu füllen.

Industrielle Projektverbünde können sich bis zum 30.04.2013 beim Projektträger Jülich auf die Fördergelder bewerben.

Vier Schwerpunkte stehen im Fokus:

1) Auswirkungen von synthetischen Nanomaterialien auf den Menschen

2) Auswirkungen von synthetischen Nanomaterialien auf die Umwelt (Luft, Wasser und Boden)

3) Teststrategien und Messmethoden

4) Optimiertes Design von synthetischen Nanomaterialien

Weitere Informationen finden sich auf der Website des BMBF.