Netzwerk Nanosilber

25.04.2014

ECHA veröffentlicht Evaluierungsplan für Stoffe 2014-2016

Die ECHA (European Chemicals Agency) hat den „Community rolling action plan (CoRAP)“ für 2014 bis 2016 auf ihrer Webseite veröffentlicht. Wie die NIA berichtete, wird neben mehreren anderen Nanomaterialien auch Nanosilber dabei evaluiert. Die Evaluation wird dabei durch die Niederlande durchgeführt und soll 2015 abgeschlossen sein. Die ECHA ruft Registranten der Stoffe dazu auf, frühzeitig und koordiniert mit den durchführenden Mitgliedsstaaten in Kontakt zu treten.

zur vollständigen Meldung der NIA

zur ursprünglichen Pressemitteilung der ECHA

zur CoRAP-Liste