Netzwerk Nanosilber

28.04.2014

ECHA veröffentlicht Report mit ‚best practice‘ Empfehlungen für Nanomaterialien unter REACH

Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat die Ergebnisse des dritten und letzten Treffens der „Group Assessing Already Registered Nanomaterials“ (GAARN) veröffentlicht. Der Fokus des Treffens lag auf der Diskussion der Herangehensweise und Schwierigkeiten bei der Dokumentation von Expositionsbewertung und Risikocharakterisierung von Nanomaterialien bei der Zulassung. Die sich hieraus ergebenden allgemeinen Empfehlungen finden sich in dem vollständigen Bericht, der hier eingesehen werden kann.