Netzwerk Nanosilber

21.10.2015

Netzwerktag Nanosilber

Das technische Potential von Nanosilber, also elementarem Silber, das zumindest in einer Dimension 1 bis 100 nm mißt, ist branchenübergreifend und liegt insbesondere in den antimikrobiellen Eigenschaften, in der Leitfähigkeit und in optischen Effekten.

Die Partner im Netzwerk NanoSilber mit ihren herausragenden Kompetenzen in ihren jeweiligen Spezialgebieten arbeiten seit Juni 2011 zusammen und beschäftigen sich mit der verantwortungsvollen Weiterentwicklung von Nanosilber in Herstellung, Verarbeitung, Anwendung und Entsorgung. Das Netzwerk wurde von 2011 bis 2014 im Rahmen des ZIM-Programmes des BMWi gefördert und finanziert sich seit 2015 selbst.

Anlässlich des vierjährigen Bestehens des Netzwerks laden wir und die Netzwerkpartner Sie herzlich zum Netzwerktag am 21. Oktober 2015 nach München ein.

Erhalten Sie einen Einblick in die Netzwerkarbeit, informieren Sie sich über aktuelle und neue Anwendungen und knüpfen Sie neue Kontakte rund um das Thema Nanosilber!

Das Programm finden Sie hier.

Zum Online-Anmeldeformular gelangen Sie hier.

Kontakt:

Dr. Daniel Kluge

Projektleiter

Telefon: 0931 31 - 89377

E-Mail: Daniel.Kluge@remove-this.nanoinitiative-bayern.de

 

In Kooperation mit der Papiertechnischen Stiftung (PTS)