Netzwerk Nanosilber

13.04.2015

Silbernanodrähte für heizbare Textilien mit Wärmeisolation


Forscher der Stanford University haben einen Ansatz für „personal thermal management“ vorgestellt, bei dem sie Textilien mit Silbernanodrähten beschichten. Den resultierenden Textilen reflektieren IR-Strahlung und können gleichzeitig bei Bedarf geheizt werden (eine Spannung von 0,9V reicht dabei für eine Erhitzung bis auf 38°C aus). Die Atmungsaktivität des Textils wird dabei durch die Nanodrähte nicht beeinflusst.

·         Zur Meldung: http://www.nanowerk.com/nanotechnology-news/newsid=38868.php

·         Zur Publikation: http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/nl5036572